Waltraud Witteler – Deutschlands bekannteste Wildkräuter-Expertin

Sie ist Initiatorin der Akademie der Wildkräuter, Dozentin, Apothekerin und arbeitet als Beraterin für Sterneköche. Waltraud Witteler vermittelt ihr Wissen über die Natur und Kochkunst in ihren Seminaren, Rezepten und Büchern auf unvergleichlich lockere und fundierte Art zugleich.

Waltraud Witteler

Waltraud Witteler

Apothekerin für Offizin-Pharmazie

Dozentin, Autorin und Wildkräuter-Expertin

Ein herzliches “Grüß Gott” wurzelt in der Wildpflanze Waltraud

Geboren ist Waltraud Witteler mitten in der wilden Natur der Oberpfalz. Seit frühester Kindheit saugte sie die Lehren um Flora und Fauna vor Ort ein, und verband dieses mit einem außergewöhnlichen Talent in der Küche. Mit 14 Jahren veranstaltete sie ihre ersten Wildkräuterführungen.

Ein Studium der Pharmazie (Approbation zur Apothekerin in 1972) und eine von ihr gegründete Apotheke untermauerten ihre naturverbundene Fachkenntnis.

„Ich dachte damals, ich müsste mich entscheiden, ob ich den Genuss an den Kräutern oder deren heilsame Wirkung an die Menschen bringe. Heute kombiniere ich beides.“
-Waltraud Witteler-

Zur damaligen pharmazeutischen Grundausbildung gehörte die optische und sensorische Bestimmung der Heilpflanzen. Mit ihrem auffallend sensiblen Geschmackssinn skalierte sie im Studium Bitterstoffe für ihre Professoren – heute komponiert sie mit ihm neue Rezepte.

Als Pharmazeutin führte sie 27 Jahre ihre Apotheke und engagierte sich in der Bayerische Landesapothekerkammer als Delegierte und Gründerin des Qualitätszirkels für pharmazeutische Betreuung, Weiden.

Im Rahmen der Gesundheitstage ließ sie die Öffentlichkeit einen Blick auf die Ursprünge der Pharmazie werfen. In ihrem Apothekergarten, wuchsen 100 verschiedene Heilpflanzen. Das Projekt verdeutlichte, dass die Natur Vorbild für den Hauptteil der Arzneimittel ist.

Umringt von 100 lebenden Heilpflanzen im Apothekergarten

“Ich möchte allen bewusst machen, dass sich auch in der Küche viele Wirkstoffe finden. Der Spruch von Paracelsus gilt bis heute nicht nur für Arzneimittel sondern auch für Gewürze und Lebensmittel: Allein die Dosis macht’s, dass ein Kraut (k)ein Gift sei.”

– Waltraud Witteler –

Die kenne ich (auch) aus dem Fernsehen!

Ja, aber nicht nur daher. Inzwischen hat Waltraud Witteler zahlreiche Preise und Auszeichnungen für ihr Wirken erhalten.

Botschafterin der Oberpfalz

Schmankerl-Köchin

Goldmedaille
der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD)

Silbermedaille
der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD)

Gewinnerin der Küchenschlacht
im ZDF

Fachdozentin im Cluster Ernährung
für die Wildkräuterköche des
“Essbaren Fichtelgebirges”

Approbation zur Apothekerin
Weiterbildung zur Apothekerin für Offizin-Pharmazie

Wildkräuter in der Haute Cuisine

Einer breiteren Öffentlich wurde Waltraud Witteler als Wildkräuterexpertin spätestens mit ihrem Erdrutschsieg bei der Küchenschlacht im ZDF bekannt. Mit Raffinesse und feinen Aromen von Wildkräutern kochte sie sich in die Herzen der Zuschauer. Nebenbei weihte sie das Publikum und die Juroren – die bekanntesten Fernsehköche Deutschlands – in ihre Geheimnisse ein. Mit vielen internationalen Sterneköchen teilt sie seit dem längst vergessene Aromen und Zutaten, Rezepte sowie natürlich Freundschaften.

Seit dieser Zeit sind Waltraud Wittelers Wildkräuter-Inspirationen aus der deutschen Haute Cuisine nicht mehr wegzudenken.

Als Fachdozentin für die Spitzenküche und Naturkunde regt sie zum Probieren an. Ihre Fach-, Koch- sowie Kinderbücher sind unterhaltsame Standardwerke in der Branche, praktische Ratgeber und reichhaltige Sammlungen zugleich. In Vorträgen, Showcooking Events, Kräuterwanderungen und natürlich in ihrem Online-Garten (hier und bei Facebook) zieht sie immer neue Wildkräuter-Liebhaber heran. Dies gelingt ihr vor allem durch ihre Gabe, selbst komplexe Zusammenhänge in einfachen Worten an alle Interessenten zu vermitteln.

„Mit der Akademie der Wildkräuter erfülle ich mir den Traum, die Liebe an der Natur durch den Genuss und die Anwendung ihrer Zutaten an die nächste Generation weiterzutragen. Wir haben so vieles vergessen.“

-Waltraud Witteler-

Ihre Erfolgsprojekte liegen voll im Trend der Natürlichkeit. Als Botschafterin der Oberpfalz kürte das Medienhaus ihrer Heimat sie zum Aushängeschild ihrer Region.

Das Prinzip ihrer Lehre

Probier’s natürlich wild”, vermittelt sie in allen Aktivitäten. Probieren, studieren, wieder probieren und verbessern – Waltraud Wittelers Credo ist praxisorientiert und fokussiert und für jedermann zugänglich.

Mit dem akademischen Ansatz im Hintergrund schafft sie Rezepte, Anleitungen und Fachseminare, die sich an konkreten Beispielen mit Wildpflanzen und Heilpflanzen orientieren. Fachseminare, Aufsätze und Vorträge füllt sie mit praktischem Esprit und meist in Verbindung mit einem Spaziergang in der Natur oder einem Showcooking.

Wer das spannende Feld der Wildpflanzen und Heilkräuter das erste Mal erkundet, findet bei ihr raffinierte Rezepte (im Wildkräuterkunde-Blog, in ihren Kochbüchern und bald auch auf Youtube), Kräuterwanderungen auf denen man fast nebenbei die Natur vor Ort neu entdeckt. Hierbei spielt es keine Rolle, ob man in Bayern, in Schleswig-Holstein, in den Bergen oder in der Großstadt wohnt. Wilde Pflanzen gibt es überall und Waltraud Witteler studiert ihren Schatz mit allen Interessenten.

Als Mutter von drei Kindern und Großmutter liegt Waltraud Witteler auch die frühe naturnahe Erziehung am Herzen. Aktuell arbeitet Sie an einer Kinderbuchreihe, die den Kleinen die Welt der Pflanzen und Kräuter um sie herum spannend und kindgerecht Lust macht, sie selbst zu erkunden. Damals war es ihr eigener Großvater der sie für die Flora begeisterte. Heute nimmt sie die Kinder mit auf einen Spaziergang in die Natur vor der Haustür.

*

Empfehlungslink zur sicheren Partnerwebsite